Aktuelles

50 Jahre Familienunternehmen

50 Jahre Radel & Hahn Jubiläumsfeier

Am 29.09.2022 feierten wir gemeinsam mit ca. 190 Gästen 50 Jahre Radel & Hahn Klima- und Lüftungstechnik im KUZ Mattersburg. Und es war ein voller Erfolg!

50 Jahre Familienunternehmen – 30 Jahre Internationale Tätigkeit – 3 Länder – 160 Mitarbeiter

100 % Familienbesitz 4 Geschäftsführer – Eine Vision

Wir schreiben heute 50 Jahre Firmengeschichte. Mit Standorten in 3 Ländern, über 12.000 abgewickelten Projekten und ca. 160 Mitarbeitern. Etwas worauf wir stolz sein können und etwas, was man nicht über Nacht und sicher auch nicht allein schafft. In diesem Sinne ist es uns ein Anliegen sich am heutigen Abend bei allen Geschäftsführern, Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu bedanken. – Geschäftsführung Stefanie Hahn, MA

Der offizielle Teil gestaltete sich nach der Begrüßung durch die Ansprache des Gründers Ing. Friedrich Radel, einer Präsentation der Firmenchronik durch die dritte Nachfolgegeneration – Geschäftsführer Ing. Philip Hahn, BSC und Stefanie Hahn, MA – und zahlreichen Ehrungen.

Hier unsere Radel & Hahn Jubiläumszeitschrift! 

Stadtwappen Mattersburg

Zur Feier des Tages wurde dem Unternehmen, neben den Ehrungen durch den Präsidenten der Wirtschaftskammer Ing. Peter Nemeth, auch von LAbg. Bgm. Claudia Schlager im Namen der Stadtgemeinde Mattersburg die Nominierung zur Verleihung des „Mattersburger Stadtwappen“ verkündet.

*Mehr tolle Fotos unserer Jubiläumsfeier, von unserem Fotografen Tommi Schmid, finden Sie HIER

Kleine Besonderheiten für einen tollen Abend

Genusstechnisch wurde die Festgesellschaft vom Flying Appetizer Buffet bis zum Dessert vom Catering Haydnbräu aus Eisenstadt versorgt.
Als kleine Aufmerksamkeit gab es auch etwas Süßes vom Mattersburger Meisterkonditor Harrer.

MUSIK

Musikalisch wurde der Abend von den LODGE BROTHERS begleitet. Das Duo bestehend aus Martin Weninger und Bernhard Bleibl hatte von Acoustic Pop/Jazz über Klassiker alles im Programm um den Abend unvergesslich zu machen.

TANZEINLAGE

Nicht nur die Ohren, sondern auch den Augen bot der Abend eine künstlerische Darbietung. Wir freuen uns, dass wir die Showdancegruppe „La Shox“ – als amtierender Europameister der Klasse Open/Hauptklasse in Showdance – auf der Bühne begrüßen durften. Mit ihrer Einlage „Hit the Road Jack“ , welche zu Ehren von Robert Hahn getanzt wurde, waren Sie ein krönender Abschluss des offiziellen Teils.

WEINBAR

Neben der klassischen Bar haben uns unsere zahlreichen Winzerkunden für diesen besonderen Anlass einige ihrer besten Weine zur Verkostung zur Verfügung gestellt.
Von einem grandiosen Rotwein aus dem Weingut Gesellmann aus Deutschkreutz, einen Weinviertler DAC vom Weingut Hagn aus Mailberg über einen Madini vom Weingut MAD aus Oggau oder den Rosalia DAC Reserve Blaufränkisch vom Weingut Lassl aus Sigleß war für alle etwas dabei.

Gästebuch

Ein traditioneller Brauch auf einer etwas anderen Unterlage. Neben dem Gästebuch in Papierformat konnten sich unsere Gäste auf einem eigens gefertigten Spiro-Lüftungsrohr unterzeichnen. Positioniert wird dieses in unserem Besprechungsraum in Mattersburg, um uns immer an diesen besonderen Abend zu erinnern.

Schätzspiel mit Wert

Als Überraschung konnten die Gäste bei einem Schätzspiel einen tollen Gewinn mit nach Hause nehmen. 133,86 kg Kupfer wurden in einer Box platziert und es lag an den Gästen das exakte Gewicht zu erraten.

Dankeschön

Als kleines Dankeschön für die gemeinsamen Jahre wurde auf Nachhaltigkeit gesetzt und so erhielten alle Gäste eine kleine Honigkostprobe von unserem Bienenstock, durch unsere Bienenpatenschaft der Biene Burgenland. Aber das ist natürlich noch lange nicht genug!

Das gesamte Radel & Hahn Team bedankt sich erneut bei allen, die maßgeblich zu unseren Erfolgen beigetragen haben und ohne denen das Unternehmen heute nicht da wäre wo es ist.

Darauf sind wir stolz!

* Alle Fotos befinden sich im Eigentum der Firma Radel & Hahn Klimatechnik. Die darauf abgebildeten Personen haben ihr Einverständnis dazu gegeben. Eine Vervielfältigung oder die Verwendung der Fotos für jeglichen anderen Zweck als zur Verwendung durch unser Unternehmen selbst oder durch Externe ist jedenfalls untersagt.

Weiterlesen
jahresruckblick-2020

Radel & Hahn Jahresrückblick 2020

Ein Jahr der Herausforderungen!

Stolz präsentieren wir unseren Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Freunden die 6. Ausgabe des Radel & Hahn Holding Jahresrückblicks.

Durch das tiefgreifende Ereignis der COVID-19 Pandemie wurde nicht nur das wirtschaftliche sondern auch das gesellschaftliche Leben auf die Probe gestellt. Auch unser Unternehmen musste sich dieser Herausforderung stellen. Das Jahr 2020 hat uns einmal mehr gezeigt, wie wichtig Zusammenhalt und Werte sind.

„Wir müssen uns alle angesichts dieses wirklich schwierigen Jahres wieder einmal bewusst werden, dass Gesundheit, Freiheit und Frieden eine der wichtigsten Werte sind, die wir besitzen und die es mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu bewahren gilt,“ so unsere Geschäftsführerin Andrea Hahn-Radel.

HIER können Sie den Radel & Hahn Jahresrückblick 2020
herunterladen.
 

Weiterlesen

Programm zur Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit

Unterstützung bei strategischer Investitionserweiterung!

Im Zuge einer strategischen Investitionserweiterung bewarb sich die Radel & Hahn Zrt. für die Förderung des Staates zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Und das mit Erfolg!

Geplant sind Investitionen in Höhe von 576 Mio. Forint, um mit modernen Fertigungslinien das Produktionsvolumen und die hohe Qualität der Produktion zu verbessern. Die feierliche Übergabe und Unterzeichnung der Fördervereinbarung mit dem Außenwirtschaftsministerium fand am 28.05.2020 in Budapest statt.

„Es ist uns eine große Ehre, dass unsere Bewerbung positiv bewertet wurde

und wir schätzen die Anerkennung der Bedeutung unserer Aktivitäten. Darum

möchten wir dem ungarischen Staat und seinen Führerschaften für die

Unterstützung zur Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit danken.“ – so

János Tar, Generaldirektor

Effizienzsteigerung und Entwicklung durch Kapazitätserweiterung

Weiters kündigte János Tar die weiteren Entwicklungen und Ziele des Unternehmen an:“ Unsere Antwort auf die Herausforderungen der heutigen wirtschaftlichen Situation sind Effizienzsteigerung und Innovation.
Mit den modernen Produktionsmaschine, die wir mit Hilfe dieser Förderung beschaffen werden, können wir die Kapazität unseres Werks erweitern. Wir entwickeln unsere Reinraumgeräte weiter, um schon jetzt den Erwartungen der Zukunft gerecht zu werden.“

Unser Beitrag zum Wirtschaftswachstum

„Durch die Erweiterung haben wir zudem die Möglichkeit mehr Arbeitskräfte für unsere Projekte einzusetzen. Durch die Unterstützung kommen wir unserem Ziel näher, bei Investitionen am ungarischen Markt möglichst viele eigens in unserem Werk in Debrecen hergestellte Geräte an Endverbraucher zu liefern und so zum Wachstum der ungarischen Wirtschaft beizutragen. „ – betonte Generaldirektor János Tar bei der feierlichen Pressekonferenz.

Video der feierlichen Übernahme c/HIPA:

Hi-Lex, Radel&Hahn, Tboss

A jelenlegi nehéz gazdasági helyzetből a kiutat azoknak a vállalatoknak a támogatása jelenti, amelyek készek beruházásokat végrehajtani, ezáltal munkahelyeket teremteni és megvédeni a jelenlegieket. A Hi-Lex, a Radel&Hahn és a Tboss vállalatok összesen 1,3 milliárd forintnyi beruházás végrehajtásról döntöttek, ezáltal megmentenek 539 munkahelyet, és mindehhez 659 millió forint kormányzati támogatást kapnak.

Közzétette: Szijjártó Péter – 2020. május 28., csütörtök
Weiterlesen